Zum Inhalt springen

Visualisieren

Visualisierungen im Unterricht machen Spaß, sind attraktiv und helfen, Informationen besser zu verarbeiten. Dieser Workshop bietet einen praktischen Einstieg in die Grundlagen von visuellen Notizen aus Text, Bild und Struktur; auch Sketchnotes genannt. Hier lernst du die Basics, um deine Notizen ganz einfach in ein kreatives Kunstwerk zu verwandeln. Mit einfachen Techniken zaubert auch selbst ein Zeichenmuffel Skizzen an die Tafel, die sich sehen lassen können. 

Jeder kennt sie. Jeder findet sie eigentlich ganz gut. Aber was alles in ihr steckt wissen nur die wenigsten – die Tafel. Wir beschäftigen uns in diesem Workshop mit dem Anfertigen gelungener Tafelbilder. Ob in Echtzeit oder mit Vorbereitung – ansprechende Tafelbilder zu gestalten, lässt den Unterricht nicht nur für die Lernenden, sondern auch uns Lehrende aufleben. In Anlehnung an die Methode des Graphic Recordings („bildhafte Erinnerungen“) wird der Phantasie an der Tafel freien Lauf gelassen. Hier werden Grundlagen gelungener Tafelbilder thematisiert, neue Tafelbilder entwickelt und alte Tafelbilder ordentlich auf Vordermann gebracht.

Schon wieder keine passende Abbildung für den Unterricht gefunden? Die nervige Suche hat ein Ende, denn jetzt gibt’s einen Crashkurs im digitalen Zeichnen! In 90 Minuten zeige ich dir, wie du im Handumdrehen deine eigenen digitalen Grafiken erstellst. Bring einfach dein Tablet oder Surface & Stift (bzw. Laptop & Grafic-Board) mit und lass uns starten. Keine Vorkenntnisse nötig!